Hallo, ich heiße Manuel Stolte und glaube im Herzen steckt der Mensch, nicht im Kopf. 

Ich bin kein Esoteriker - kann mich allerdings auf eine über 10-jährige Erfahrung als Stratege und Berater für digitale Geschäftsmodelle und ganzheitliche Markenführung verlassen.
Ich arbeite bei der Digitalagentur SinnerSchrader am Standort Frankfurt in 75% Teilzeit auf einer übergeordneten, strategischen Metaebene an Produkt- und Serviceinnovation für Marken wie die ERGO, die Allianz, Volkswagen, Roche Pharma oder auch Leica. Moment, in Teilzeit, das geht? Ja. Aufgrund meiner zweiten Leidenschaft, einigen Revitalisierungs- und Hideawaykonzepten an der Mittelmosel, die ebenfalls ihre nötige Zeit und konzentrierte Aufmerksamkeit benötigen. Je länger ich das mache (und damit meine ich überwiegend den Agenturjob), umso mehr bin ich davon überzeugt, dass wir Menschen im Herzen zu finden sind und weniger im Kopf. Was wir brauchen ist schlichtweg mehr Empathie und weniger rationale Effizienz.

Was für uns gilt, sollte auch für die Produkte, Services und Prozesse gelten, die uns umgeben und mit denen wir uns täglich beschäftigen. Um das zu erreichen, brauchen wir eine neue Perspektive auf und eine intelligentere Logik in unserer Arbeitsweise. Dazu gehört eine größere ökonomische Nachhaltigkeit wie auch ökologische Verträglichkeit sowie ein Fokus auf gesellschaftlichen Sinn statt rein Effizienz-getriebenes Wachstum um jeden Preis. Denn Wachstum ist endlich und Geld inflationär. Sinn hingegen wächst, wenn man ihn teilt.

Echter Sinn hat kein Preisschild.

Meine Expertise und Erfahrung umfasst die Strategieentwicklung, Konzeption und Projektentwicklung für nachhaltige Ideen und sinnstiftende Unternehmungen. Auch könnte die Zeit dafür nicht spannender sein, da wir uns durch der immer weiter wachsende digitale Transformation in einer ständigen Übergangsphase voller Potenziale und Möglichkeiten befinden: hin zu einer intelligenteren Wirtschaftslogik und erschaffenden, statt Ressourcen-vernichtenden Ökonomie. Für diesen Weg nutze ich meine Erfahrungen aus dem aktuellen Wirtschaftssystem und unterstütze bei der Transformation zu einer sozial und ökologisch sinnvolleren Ökonomie.

Schreiben Sie mir oder rufen mich an. Ich freue mich auf den Austausch.